Freiwilligendienste (c) adobestock_Jacob_Lund

Freiwilligendienste

FSJ & BFD

Ob ein Freiwilliges Soziale Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) - wir freuen uns über junge Menschen, die die Arbeit der Caritas mit ihren Perspektiven bereichern - und denen wir auf ihrem beruflichen Weg Erfahrungen ermöglichen können.

Übrigens:
Menschen, die beim Caritasverband Wuppertal/Solingen in ein FSJ oder eine Tätigkeit im Rahmen des BFD einsteigen, erhalten unseren Bildungsbonus: Wir schenken euch einen Fortbildungskurs eurer Wahl: Fotografieren, Tanzen, Sprachen, Sport, Kultur, Gesundheit...(im Wert von bis zu 150,- € )!

Weitere Informationen zu FSJ und BFD.

Das gibt's bei uns:

Nach der Schule etwas Praktisches tun und neue Erfahrungen sammeln…
Sich Zeit für die Berufsorientierung nehmen…
Ausprobieren, ob man sich für einen sozialen Beruf eignet…
Die Wartezeit auf einen Studienplatz oder eine Ausbildung sinnvoll nutzen…
Pluspunkte für das persönliche und berufliche Fortkommen sammeln...
Es gibt gute Gründe, die für ein Freiwilliges Soziales Jahr sprechen.
  
Junge Frauen und Männer im Alter von 16 bis 27 Jahren können ein solches FSJ beim Caritasverband Wuppertal/Solingen leisten.

Hier gibt es zum Beispiel FSJ-Stellen in der Pflege und Betreuung alter und kranker Menschen, in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche und in den Betreuungsangeboten, die der Caritasverband in verschiedenen Wuppertaler und Solinger Schulen macht.

Träger des Freiwilligen Sozialen Jahrs ist der Verein Freiwillige Soziale Dienste im Erzbistum Köln e.V..

Alle Bürgerinnen und Bürger, die ihre Pflichtschulzeit absolviert haben, können Bundesfreiwilligendienst machen: Junge Menschen nach der Schule, Menschen in mittleren Jahren und Seniorinnen und Senioren. Alter, Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen dabei keine Rolle.

Die Regeldauer sind 12 Monate. Man kann den Dienst aber auch auf 6 Monate verkürzen oder auf 18 Monate verlängern, maximal möglich sind 24 Monate Dienstdauer.

Kontakt Wuppertal

Fragen zu den Freiwilligendiensten?

Personalabteilung Frau Kurtz
Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal

Offene Stellen - jetzt online bewerben

Unsere Gesellschaft ist vielfältig. Unsere Klienten, Kunden und Patienten sind es ebenfalls. Wenn sich unsere Arbeit diesen Menschen in ihrer Vielfalt zuwenden will, müssen wir Teil dieser Vielfalt sein. Dabei wünschen wir uns Mitarbeitende, die sich mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Grundwerten identifizieren: Mitmenschlichkeit, Vertrauenswürdigkeit, Achtsamkeit gehören zu den Grundsätzen, die viele Religionen und Weltansichten einen.