KuKuNa Künstler

KuKuNa

Kunst, Kultur, Natur

Kreativer Raum für Begegnungen

Neben dem Internationalen Begegnungszentrum des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen befindet sich das KuKuNa-Atelier in der Hünefeldstraße. KuKuNa steht für Kunst, Kultur und Natur und versteht sich als Kunst-Sozial-Raum. Hier können sich Menschen unabhängig von Alter und Herkunft durch Aktivitäten in den Bereichen Kunst, Kultur und Natur begegnen.

Das Konzept:

KuKuNa spricht alle Bevölkerungsgruppen durch zeitgenössische Kunstformate an und fördert die aktive Teilhabe an künstlerischen Prozessen.

So wird erlebbar, dass kulturelle Vielfalt die Gesellschaft nachhaltig bereichert.

Der Raum:

Das KuKuNa-Atelier liegt im Stadtteil Unterbarmen in unmittelbarer Nähe zur Schwebebahnhaltestelle „Völklinger Straße“. Es bietet einen ca. 100 qm großen Raum für Workshops, Ausstellungen, Lesungen etc. Der anliegende "internationale Garten" von etwa 200 qm steht als weitere Fläche für Begegnungen und kreatives Experimentieren zur Verfügung. Gebäude und Gelände sind barrierefrei zu betreten.

Das Programm:

Die im KuKuNa-Atelier durchgeführten Workshops wechseln monatlich, sodass der Raum alleinig der teilnehmenden Gruppe zur Verfügung steht. Die Workshops richten sich an alle Menschen, die am kreativen Schaffen ein Interesse haben. Die Teilnahme ist bei allen Veranstaltungen und Workshops kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

 

Das KuKuNa-Atelier ist Teil der Kampagne vielfalt.viel wert., einem diözesanen Vernetzungs-Projekt. Beteiligt sind auch die Caritasverbände Bonn, Köln, Leverkusen, Mettmann, Oberberg, Remscheid, Rhein-Berg und Rhein-Sieg.

KuKuNa

Workshops, Ausstellungen, Veranstaltungen

Kreatives Schreiben zwischen den Jahren

Am Ende des Jahres wollen wir gemeinsam schreibend Rückschau halten:  Welche Wege sind wir gegangen? Was möchten wir mitnehmen, bewahren? Und was wollen wir dankbar im alten Jahr lassen? Für das kommende Jahr wollen wir Visionen entwickeln und sie mit unseren Träumen und Hoffnungen aufs Papier bringen. Verschiedene kreative Übungen werden uns dabei dienlich sein.

Der Workshop setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus. Bereit zu legen sind ein gutes Schreibgerät, farbige Stifte, Papier, alte Zeitschriften, Schere, Kleber, Klebeband, den Kalender von 2021, einen guten Tee (oder anderes Getränk) und ein offenes Herz.

Wann: 28.12.2021 von 16.00 - 20.00 Uhr

Wo: online via Zoom

Anmeldung: manuela.richard@caritas-wsg.de

 

Weitere geplante Workshops im Jahr 2022

Januar: Realistisches Zeichnen - Ab 08.01.2022 um 11.00 Uhr

Februar: Wir machen Druck: Experimente mit Farbe und Form - Am Sa, 19.02. und So, 20.02. von 10.00 - 17.00 Uhr

März: Markramee und Drahtkunst - Am Sa, 05.03.2022 ab 15.00 Uhr

April: Von Hölzken auf Stöcksken: Holzarbeiten - Ab Sa, 02.04. um 10.00 Uhr

Mai: Action Painting - Ab Sa, den 07.05. um 13.00 Uhr

Juni: Mosaik - AbMo, 06.06. um 17.30 Uhr

Juli: Techniken der natürlichen Farbherstellung - Am Sa, 09.07. und So, 10.07. ab 10.00 Uhr

September: Papierschöpfen und Handlettering - Starttermin am Sa, 03.09. um 11.00 Uhr

Oktober: Epoxidharz - Ab Sa, 01.10. um 10.00 Uhr

November: Weihnachtslieder - Ab Sa, 05.11. um 11.00 Uhr

 

Anmeldungen für die Workshops werden bereits entgegengenommen unter 0202 - 2805232 und kukuna@caritas-wsg.de 

Kontakt Wuppertal

KuKuNa-Atelier

Hünefeldstraße 52c
42285 Wuppertal

Iher Ansprechpartnerinnen:

Manuela Richard und Olga Zimpfer
Tel. 0202 2805232

 

vielfalt.viel wert.
BMI-Foerderlogo