Paul-Hanisch-Haus (c) Anette Etges

Das Caritas-Altenzentrum Paul-Hanisch-Haus

Ein umsorgtes Zuhause

Das Caritas-Altenzentrum Paul-Hanisch-Haus im Elberfelder Westen bietet 130 Seniorinnen und Senioren ein komfortables und umsorgtes Zuhause. 
Die gemütlich eingerichteten Zimmer mit kleinem Flur und eigenem Bad ermöglichen ungestörte Zurückgezogenheit. Die meisten Appartements verfügen über einen eigenen Balkon. In den großzügigen, freundlich möblierten Aufenthaltszonen der Wohnbereiche - teilweise mit offenen Küchen und Außenterrassen - können die Bewohnerinnen und Bewohner zusammensitzen. Hier finden auch zahlreiche Aktivitäten des sozialen Dienstes statt.

Das Paul-Hansich-Haus bietet neben der Langzeitpfege auch Kurzzeitpflegemöglichkeiten


Das Paul-Hanisch-Haus lädt im Speisesaal mit Restaurant-Atmosphäre zu Tisch. Die Küche ist ausgezeichnet und geht gerne auf individuelle Wünsche ein. Die geräumige Eingangshalle mit offener Rezeption bietet Sitzgelegenheiten und für den kleinen Einkauf einen Kiosk an. Mehrere Gruppen- und Werkräume, Friseursalon und Caféteria ergänzen das Angebot des Hauses. In der schönen, hauseigenen Kapelle finden katholische und evangelische Gottesdienste statt.
Ein vielseitiges Betreuungs- und Freizeitangebot orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner und sorgt für Wohlbefinden, Vertrautheit und Sicherheit.
Das Paul-Hanisch-Haus liegt eingebettet in eine großzügige Freianlage mit Goldfischteich und zahlreichen Sitzgelegenheiten. Auf dem Gelände des Paul-Hanisch-Hauses befindet sich auch die Caritas-Kindertagesstätte St. Elisabeth. Gerne nehmen die Senioren gemeinsame Aktivitäten mit den Kindern wie Singen, Spielen oder Kochen wahr.
Das Paul-Hanisch-Haus ist durch eine Kleinbus-Linie an die Schwebebahn und das Netz der S-Bahn angebunden.

Aktuelles aus dem Caritas-Altenzentrum Paul-Hanisch-Haus

Kontakt & Ansprechpartner

Caritasverband Wuppertal / Solingen e.V.

Michael Cujai

Einrichtungsleitung

Paul-Hanisch-Haus
Stockmannsmühle 23
42115 Wuppertal

Pflegedienstleitung:
Beate Pohl
(stv. Einrichtungsleitung)

Qualitätsmanagement:
Rainer Scopp