Integration und Arbeit

Inklusive Caritative Dienstleistungen

Gleichberechtigte Teilhabe am Arbeitsmarkt


Die inca gGmbH ist ein neugegründeter Inklusionsbetrieb mit Sitz in Wuppertal-Vohwinkel, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach § 215 SGB IX beschäftigt werden. Soziales Engagement und unternehmerische Verantwortung werden bei inca verbunden, um Menschen die Möglichkeit der gleichberechtigten Teilhabe am Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Als zentrale Dienstleistung wird die Gebäudereinigung angeboten. Die inca gGmbH ist ein Tochterunternehmen des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen e.V.

 

inca ist ein Inklusionsunternehmen im Bereich der Gebäudereinigung, bei dem es nicht nur Arbeit gibt.

Darauf können sich Mitarbeitende bei inca verlassen:

  • Du bist uns wichtig! Werde Teil eines netten Teams.
  • Wir nehmen uns Zeit für deine Einarbeitung und Anleitung.
  • Gutes Aussehen ist uns auch wichtig, daher stellen wir 
    moderne Arbeitskleidung.
  • Du erhältst eine faire Bezahlung nach Gebäudereinigertarif.
  • Zusätzliche Jahressonderzahlung
  • Mehr Altersvorsorgung.

Foto von links: Fachanleiter Sebastian Müller, Betriebsleiter Christian Petschke, Abteilungsleiterin Olga Zimpfer 

20220817_091223
Kontakt Wuppertal

Christian Petschke

Betriebsleiter inca

Bahnstraße 23
42103 Wuppertal

Fachanleiter inca

Sebastian Müller
Tel. 0202 45958833, mob. 01515 2633153
sebastian.mueller@inca-wsg.de


Caritasverband Abteilungsleitung Arbeitsmarkt

Olga Zimpfer
Tel. 0202 45958831, mob. 0170 5985825
olga.zimpfer@caritas-wsg.de

Geschäftsführung inca

Dr. Wolfgang Kues, Lennart Krause
Tel. 0202 389036821, 0202 3890359
gf@inca-wsg.de