Cafe Grenzenlos

Orte der Begegnung

Information, Begegnung und Kultur

Orte der Begegnung - die schafft die Caritas Wuppertal-Solingen. Kultur, Information, Beratung und Begegnung - in Wuppertal und Solingen wird das an unterschiedlichen Stellen möglich.

Unsere Freizeitangebote

IBZ

Das Internationale Begegnungszentrum IBZ am neu gestalteten Platz vor der Herz-Jesu-Kirche in Unterbarmen liegt in direkter Nähe zur Schwebebahnhaltstelle Völklinger Straße. Im IBZ ist neben den verschiedenen Beratungsdiensten des Fachdienstes für Integration und Migration ein breites interkulturelles Angebot konzentriert.

Das IBZ bietet zudem verschiedenen Migrantenorganisationen Räumlichkeiten und Unterstützung.

Im Mittelpunkt verschiedener Projekte steht die berufliche Orientierung und Qualifizierung für Migranten und Migrantinnen.

Das Internationale Begegnungszentrum verfügt über mehrere Gruppenräume und einen PC-Schulungsraum. Der große Saal des Begegnungszentrums lädt zu kulturellen Veranstaltungen ein und ist Veranstaltungsort für internationale Begegnungen und Fachkonferenzen.

Das Café Grenzenlos lädt die Besucher des Hauses in seine gemütliche Atmosphäre ein. Angeschlossen ist die Kleiderkammer.  

Das Angebot des Begegnungszentrums richtet sich an Menschen im gesamten Stadtgebiet. Darüber hinaus bindet sich das IBZ unter interkulturellen Aspekten engagiert in die Gemeinwesenarbeit im Stadtteil Unterbarmen ein.

Ehrenamtliches Engagement
Das IBZ wird durch bürgerschaftliches Engagement in verschiedenen Bereichen tatkräftig unterstützt. Ehrenamtliche helfen im Café Grenzenlos, in der Kleiderkammer, leisten Formularhilfe und Nachhilfe für Kinder und Jugendliche, bieten Konversation für Erwachsene, Begleitung zu Ämtern und Veranstaltungen.

Zusammenarbeit mit der KAB
Ein zuverlässiger Partner für das Internationale Begegnungszentrum ist die KAB, die sich mit verschiedenen interkulturellen Veranstaltungen in das Angebot des Internationalen Begegnungszentrums einbringt.

Material zum Download

  • Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des IBZ
Kontakt Wuppertal

Internationales Begegnungszentrum

Hünefeldstraße 54a
42285 Wuppertal
Ahrstraße

Der Fachdienst für Integration und Migration hat in Solingen seinen Hauptstandort  im Caritas-Zentrum in der Ahrstraße und verknüpft sein Wirken zudem vielfach mit den Angeboten der Caritas im Haus der Begegnung/MGH am Mercimek-Platz 1.

Neben der individuellen Beratung von Menschen, die mit Migrationshintergrund in Solingen leben, gibt es im Migrationszentrum eine rege Kooperation mit verschiedenen Migrantenorganisationen, vielfältige Begegnungsmöglichkeiten und ein interkulturelles und interreligiöses Veranstaltungsangebot.

Ehrenamtliches Engagement
In enger Kooperation mit dem Fachdienst Gemeindecaritas und ehrenamtlichem Engagement werden eine Hausaufgabenbetreuung und pädagogische Freizeitbetreuung für Kinder aus Migrantenfamilien angeboten.

Aktuelles aus der Ahrstraße

Material zum Download

  • Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des Caritas-Zentrums Ahrstraße
  • Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des MGH/Haus der Begegnung
Kontakt Solingen

Caritas-Zentrum Ahrstraße

Ahrstraße 9
42697 Solingen
Integrationsagenturen NRW

Das „Haus der Begegnung“ am Mercimek-Platz in Solingen ist ein vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend anerkanntes Mehrgenerationenhaus.

Jung und Alt haben hier die Gelegenheit, an einem breiten Angebot an Aktivitäten teilzunehmen.

Die Caritas ist im Haus der Begegnung/Mehrgenerationenhaus Kooperationspartner mit der Diakonie und der Arbeiterwohlfahrt.

Zum Aufgabenbereich der Caritas zählen

  • Bildungsangebote für Erwachsene und Senioren
  • Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche
  • ein Angebot der Hausaufgabenhilfe.

Freiwilligenangagement z.B. die Ehrenamtsarbeit ist im Bereich der Hausaufgabenhilfe, der schulischen Förderung, bei Freizeitmaßnahmen undin Migrantenselbsthilfeorganisationen von großer Bedeutung. Hier besteht eine Kooperation mit der Gemeindecaritas und der youngcaritas.

Für Bewohnerinnen und Bewohner der Solinger Nordstadt mit Migrationsgeschichte finden spezielle Integrationskurse statt sowie Frauen- und Jugendgruppen, die den interkulturellen Dialog fördern.

Neben verschiedenen jahreszeitlichen Festen gehören für die jungen Besucherinnen und Besucher des Hauses die Freizeitangebote in den Schulferien zu den Höhepunkten des Jahresprogramms.

MGH Solingen

Material zum Download

  • Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des MGH/Haus der Begegnung
  • Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des Caritas-Zentrums Ahrstraße
Kontakt Solingen

Haus der Begegnung / Mehrgenerationenhaus

Mercimek-Platz 1
42651 Solingen

Ansprechpartnerin des Caritasverbandes im HdB/MGH

Fine Bordonau Tinoco